Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-50 von insgesamt 121.

Mittwoch, 26. April 2017, 17:10

Forenbeitrag von: »Softifex«

Sind die Skalenschritte am Apfelmännchen mit den Feigenbaumzahlen verwandt ?

Zitat von »Stefan« P.S.: Ich glaube, wir 2 sind die einzigen hier. Der Wachhund ist auch noch hier und liest fleißig mit. Gut so, weitermachen! :-) lg Helmut

Dienstag, 23. August 2016, 20:07

Forenbeitrag von: »Softifex«

Abschirmung und Comtonoptimierung

Schau mal bei diesem Anbieter rein. Der hat ein recht umfangreiches Abschirmmaterialangebot. http://www.aaronia.de/produkte/abschirmungen/ lg Helmut

Sonntag, 21. August 2016, 17:16

Forenbeitrag von: »Softifex«

Das Buch "Viva Vortex" von Gabi Müller ist jetzt erhältlich

Es freut mich, dass du es geschafft hast, deine Weltsicht als Buch zu präsentieren. Ich habe schon ein paar Leute im Kopf, denen ich das Buch bei passender Gelegenheit schenken werde. lg Helmut

Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:22

Forenbeitrag von: »Softifex«

Wasserentkalkung erklärbar

Neues aus der Wasserforschung. Einer der Forschungsbereiche des WETSUS-Institutes in den Niederlanden ist die Untersuchung der Wirkung von physikalischen Wasserentkalkern. Hier gibt es nun interessante Ergebnisse. Kurz gesagt, der starke Magnetfeldgradient machts aus, obwohl des Feld an sich sehr schwach sein kann. http://www.mdpi.com/2073-4441/8/3/79 lg Helmut

Donnerstag, 5. März 2015, 18:06

Forenbeitrag von: »Softifex«

VortexHealing

Im FG war Dr. Edinger mit seiner russ. Weltraummedizin verlinkt. Find ich auch voll interessant. https://www.youtube.com/watch?v=zA4cs57infE Teil 2 und 3 sind dort verlinkt. lg Helmut

Donnerstag, 5. Februar 2015, 18:59

Forenbeitrag von: »Softifex«

Geometrie und 4.Dimension

Wunderschön aufgearbeitet in 9 Teilvideos in vielen Sprachen http://www.dimensions-math.org/Dim_DE.htm lg Helmut

Montag, 26. Januar 2015, 20:25

Forenbeitrag von: »Softifex«

Massenanziehungskraft und Graviation gibt es die ?

Sehr kompliziert die Sache. Die Abhandlung von Vladimir Dzhanibekov selbst findet man auf Wiki: http://en.wikipedia.org/wiki/Tennis_racket_theorem Das Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=4dqCQqI-Gis Was ich in verschiedenen Videos gesehen habe ist, dass die Rotationsache nicht unbedingt in Richtung Bewegung sein muß, sondern auch 90 Grad dazu reicht für das Kippen. Eine der Schrauben schaut fast wie ein Pilz aus. (finde das Video nicht mehr). Somit wäre das Modell Erde auch abgedeckt. Wi...

Samstag, 24. Januar 2015, 15:49

Forenbeitrag von: »Softifex«

Massenanziehungskraft und Graviation gibt es die ?

Ich habe im FG-Forum was zum Polsprung nachgefragt. http://www.freigeistforum.com/forum/inde…0765#msg1080765 Interessant diese russische Achsdrehung der Flügelmutter. https://www.youtube.com/watch?v=gisSJKMpP9c lg Helmut

Freitag, 23. Januar 2015, 18:04

Forenbeitrag von: »Softifex«

Massenanziehungskraft und Graviation gibt es die ?

Einfaches aber anschauliches Experiment. Tut mir leid, wenn ich immer wieder widersprechen muss. Die 2 Wirbel, vom Teller erzeugt, sind von Haus aus miteinander verbunden. Denn es entstehen nicht nur auf der Oberfläche die beiden sichtbaren Randwirbel, sondern es wird natürlich am ganzen Tellerrand unter Wasser eine Wirbelwalze angeregt. Sichtbar wird sie erst mit Farbe und die braucht eine gewisse Zeit um die Walze durchzufärben. Aber anscheinend gibt es unterschiedliche Effekte, solange die Ob...

Donnerstag, 22. Januar 2015, 18:25

Forenbeitrag von: »Softifex«

Massenanziehungskraft und Graviation gibt es die ?

Zitat: Meine Annahme ist nun - das in einem Wirbel die schwereren Materieteilchen nach "unten" gedrückt werden und sich leichtere weiter "oben" bewegen aufgrund ihrer Raum-Masse. /zitat Wo ist im Raum oben und unten? Wie denkst du das im Bezug auf einen Raumwirbel? lg Helmut

Mittwoch, 21. Januar 2015, 18:42

Forenbeitrag von: »Softifex«

Massenanziehungskraft und Graviation gibt es die ?

Halo Urfeld, deinen Wirbeldruck verstehe ich nicht. Wer oder was drückt wohin? Beim Wirbelbeispiel mit den Steinchen spielt die Bewegungsenergie, die es zu minimieren gilt, eine Rolle. Die schweren Teilchen suchen sich die langsamste Stelle und die ist in der Mitte. So gesehen hinkt der Vergleich gewaltig. Ein ganz interessantes Modell zur Massenanziehung hat Harald Maurer hier vorgestellt. http://www.mahag.com/home.php Was das Video über die spiralige Planetenbewegung angeht, bin auch nicht gan...

Sonntag, 16. Februar 2014, 17:32

Forenbeitrag von: »Softifex«

seltsames Rauschen bei 23 Hz

Solange die physikalischen Bedingungen gleich sind, spritzt auch das Wasser immer gleich raus und man hat dadurch sehr stabile Bilder. Das mit der inneren Taktfrequenz ist ein interessanter Gedanke. Bei Notsituationen kennt man ja den Effekt, dass man das Gefühl hat, die Erlebnisse in Zeitlupe wahrzunehmen, d.h. da schaltet anscheinend der Wahrnehmungstakt auf eine höhere Frequenz (2x?) um. (Hirnfiltertakt) lg Helmut

Samstag, 15. Februar 2014, 23:07

Forenbeitrag von: »Softifex«

seltsames Rauschen bei 23 Hz

bei den 25 Hz sieht man die Auslenkung des Schlauches mit der Interferenzfrequenz von 1Hz ganz genau. Hier noch ein ähnlicher Aufbau, mit weniger Auslenkung. Da hat man das Gefühl, dass der Durchfluss von der Schwingung reguliert wird. https://www.youtube.com/watch?v=mODqQvlrgIQ https://www.youtube.com/watch?v=A15ILr2R1K0 als Kinderexperiment https://www.youtube.com/watch?v=_ytAq9sOXMo lg Helmut

Samstag, 15. Februar 2014, 17:26

Forenbeitrag von: »Softifex«

seltsames Rauschen bei 23 Hz

Das mit dem Spiralwasserfaden ist leicht erklärt. Der Basslautsprecher bringt den Schlauch in Schwingung und schleudert das Wasser entsprechend weg. Sind es 24 Hz hat man bei Videoaufnahmen mit 24 Bilder/sec einen Stroboskopeffekt, d.h. ein stehendes Bild. Entsprechend bei 25Hz ein vorlaufendes und bei 23Hz ein nachlaufendes Bild. So wie bei den Speichenrädern beim Film, die verkehrt laufen. Toll aussehen tuts allemal. lg Helmut

Freitag, 7. Februar 2014, 21:53

Forenbeitrag von: »Softifex«

Wirbel und Goldener Schnitt

Die Ungenauigkeiten vom errechneten Phi spielen doch keine Rolle. Die Zahlen werden ja per ganzzahliger Addition ermittelt. Damit könnte man sich stundenlang spielen. lg Helmut

Freitag, 7. Februar 2014, 16:58

Forenbeitrag von: »Softifex«

Wirbel und Goldener Schnitt

Interessante Zahlenreihen! Besonders wenn man die Urfibonaccireihe mit einem Faktor versieht. Also zB. 6XFR 1: 6+6= 12 12/6= 2 12/18= 0.6666666666666666 2: 6+12= 18 18/12= 1.5 18/18= 1 3: 12+18= 30 30/18= 1.6666666666666667 30/18= 1.6666666666666667 4: 18+30= 48 48/30= 1.6 48/18= 2.6666666666666665 5: 30+48= 78 78/48= 1.625 78/18= 4.333333333333333 6: 48+78= 126 126/78= 1.6153846153846154 126/18= 7 7: 78+126= 204 204/126= 1.619047619047619 204/18= 11.333333333333334 8: 126+204= 330 330/204= 1.61...

Sonntag, 26. Januar 2014, 21:54

Forenbeitrag von: »Softifex«

Die Kemansche Formel

Weil der Aufbau der Welt ein geordneter ist. Ordnung in hierarchischen Strukturen. Da ist nun mal z.B. die Materie ganz unten angesiedelt. Von unten nach oben stimmt die Formel ein paar Hierarchien hoch. Nur von oben nach unten, habe ich meine Zweifel. Nicht jede Schwingung ist zugleich auch Materie. Schwingungen allein bewirken einmal gar nichts. Da muss schon auch Information (und wenn nur mathematische Verhältnisse sind) dabei sein. Da weis aber Gabi sicher mehr dazu zu sagen. Ich bin dann ma...

Sonntag, 26. Januar 2014, 21:34

Forenbeitrag von: »Softifex«

Die Kemansche Formel

Hallo Bea Mari, willkommen im kleinen Forum. Diese sogenannte Kemanformel kannte ich noch nicht. Übrigens der Energetiker heisst Dieter Schwickart (mit w) und lebt zufälligerweise in der Nähe von mir in den Bergen. Hat scheints ein paar Bücher geschrieben http://www.amazon.de/Der-plejadische-Weg…s/dp/3938489294 Über die Gleichung selbst muss ich erst nachdenken. Bin vorneweg nicht ganz zufrieden damit, da eine hierarchische Struktur fehlt. lg Helmut

Sonntag, 10. November 2013, 16:28

Forenbeitrag von: »Softifex«

Kampfhunde?

Zitat von »Softifex« Uppsala, da hab ich wohl damals nur den Werbevorspann wahrgenommen und die Hunderl gar nicht erst angesehen. Insofern war meine Reaktion damals ungerechtfertig. Sorry dafür. lg Helmut

Donnerstag, 7. November 2013, 21:15

Forenbeitrag von: »Softifex«

tolles Video bei youtube

4 Teile sinds. Da geht's noch weiter: http://www.youtube.com/watch?v=TXn42LHB77Y http://www.youtube.com/watch?v=bDCzltD4HJM Gesamt: http://www.youtube.com/watch?v=QSEM3wLcg…ufM57tjfm7oRKXK lg Helmut

Mittwoch, 30. Januar 2013, 19:11

Forenbeitrag von: »Softifex«

Erwarte ein Wunder

Ein Wunder, was du immer für Ideen hast. Habe zum Testen ein Zieldatum eingegeben, das die Software aber nicht genommen hat, sondern das heutige Datum. lg Helmut

Donnerstag, 3. Januar 2013, 20:53

Forenbeitrag von: »Softifex«

Kampfhunde?

Wozu soll diese Reisewerbung gut sein? Unterlass solches in Zukunft bitte. lg Helmut

Montag, 17. Dezember 2012, 22:52

Forenbeitrag von: »Softifex«

Grundlagen neu erklärt

Zur Kartoffelgestalt der Erde dieses: Video ansehen. http://www.briefeankonrad.com/2011/04/de…-ungleiche.html lg Helmut

Sonntag, 9. Dezember 2012, 16:30

Forenbeitrag von: »Softifex«

Magnetfeld der Anderen Art

Das erschliesst sich mir nicht aus dem Bild. Bei Schrägrissansicht müssten die rechten Arme der oberen Spirale unten ebenfalls rechts ankommen, dann hätte man einen räumlichen Kugeleindruck. Der Drehsinn passt dann, da hast du recht. lg Helmut

Dienstag, 4. Dezember 2012, 18:46

Forenbeitrag von: »Softifex«

Magnetfeld der Anderen Art

Schaut toll aus. Nur die Schnecken laufen beide in dieselbe Richtung. Eigentlich sollte man zw. Nord und Südpol einen Unterschied erwarten. lg Helmut

Dienstag, 27. November 2012, 22:19

Forenbeitrag von: »Softifex«

Ätherserie in Garten Weden

A propos FG, Evola hat gerade einen Torkadofaden im Fg eröffnet. http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30968.0 Noch nicht viel Reaktion bisher. lg Helmut

Montag, 22. Oktober 2012, 22:11

Forenbeitrag von: »Softifex«

Ätherserie in Garten Weden

Obwohl schon im Jahre 2011 rausgebracht, habe ich sie gerade erst entdeckt. Iggy schreibt dort eine sehr übersichtliche und leicht verständliche Übersichtsserie über verschiedene Äthermodelle. Ab 28. Ausgabe (Mai 2011) geht es los. http://www.gartenweden.de/archiv2011.html lg Helmut PS: Iggy ist der Outrider vom FG.

Samstag, 22. September 2012, 21:53

Forenbeitrag von: »Softifex«

3D-Fraktale : schwebende Städte und goldene Paläste

Schauen echt stark aus. Sind die von dir, Gabi, oder war da wer anderer fleissig ? Unser Goretrace schnallt wieder mal gar nichts. lg Helmut

Donnerstag, 20. September 2012, 18:13

Forenbeitrag von: »Softifex«

Kornkreise Theorie ihrer Identität

Danke für den interessanten Bericht von Neuner. Man vergisst ja so schnell. Hab jetzt nachgesehen und gemerkt, dass wir im FG-Forum dieses PDF schon 2010 gelesen haben. http://www.freigeistforum.com/forum/inde…62190#msg762190 lg Helmut

Samstag, 8. September 2012, 19:16

Forenbeitrag von: »Softifex«

Gestatten, meine Name ist Luzifer, oder

Ha, grad gestern haben wir über die Qualia diskutiert, ohne die wissenschaftlichen Schwierigkeiten darüber zu kennen. Es geht um Hellsehen im Sinne von Wahrnehmung der Umwelt ohne die üblichen Sensoren wie z.B. die Augen. Beispiel hier http://mkomissarov.de/index.php http://www.schungit-mineralien.de/de/sem…chtigkeit-.html wenn man es also schafft die Martix der Umgebung direkt anzuzapfen, hat man letztlich dieselbe Umgebung wahrgenommen. Dann scheinen aber z.B. die Farben nicht subjektiv...

Montag, 6. August 2012, 20:50

Forenbeitrag von: »Softifex«

Lügen haben kurze Beine

du meinst also, es wäre erwähnenswert, dass ein 3 Jahre alter NEWS-Link nicht mehr geht? lg Helmut

Freitag, 25. Mai 2012, 19:41

Forenbeitrag von: »Softifex«

Prof. Meyl bei bewusst.tv

Mit den englischen Videos fange ich nicht viel an. Ausserdem kann ich mit den Machern nicht korrespondieren. Mit dir aber schon. Meine Frage beziehen sich ausschliesslich auf deine zuvor gemachten Aussagen. Da du fast nie darauf eingehst, habe ich den Eindruck, du schwafelst wohl gerne und hast aber selber keine Ahnung, von was du schreibst. Beispiel: Zuerst war das Licht magnetisch, jetzt ist es auf einmal elektrisch. Du schreibst weiters oben, dass das Universum aus Geist und Bewegung besteht....

Donnerstag, 24. Mai 2012, 21:51

Forenbeitrag von: »Softifex«

Prof. Meyl bei bewusst.tv

Wozu schreibt man dann "stilles magnetisches Licht", wenn man den Schöpfergedanken meint. Dass der Schöpfer = Gott Geist ist und auch was mit dem "Licht" zu tun hat, steht schon in der Bibel. Ich denke aber, das unser physikalisches Licht nur eine kleine Teilmenge des Begriffes Licht ausmacht. In den höheren Sphären gibt es jede Menge Licht, aber das hat mit dem Physiklicht nichts zu tun. Die vorgenannten Begriffe Licht und magnetisch sind von der Physik stark besetzt und schaffen daher nur Verw...

Donnerstag, 24. Mai 2012, 20:08

Forenbeitrag von: »Softifex«

Prof. Meyl bei bewusst.tv

@Goretrace Was soll man sich unter "stilles magnetisches Licht" vorstellen? Scheitern nicht alle Vorstellungsversuche, sobald man unsere materielle 3D-Welt verlässt? lg Helmut

Mittwoch, 9. Mai 2012, 20:26

Forenbeitrag von: »Softifex«

Prof. Meyl bei bewusst.tv

Meine Frage hast du damit aber nicht beantwortet. Du hast weiter oben von Schwingungen geschrieben und das wollte ich näher wissen, was du damit meinst. Das Gedankenweltbild ist mir vertraut, schliesslich habe ich die ganze Holofeelingliteratur von UP durchgearbeitet. lg Helmut

Montag, 7. Mai 2012, 20:53

Forenbeitrag von: »Softifex«

Prof. Meyl bei bewusst.tv

@Goretrace, wenn es keine Bewegung wirklich gibt, was verstehst du dann unter Schwingung? Was, wie und warum schwngt (es)? lg Helmut

Samstag, 28. April 2012, 21:40

Forenbeitrag von: »Softifex«

Video-Erklärungen zu Fraktalen, speziell Schädelfraktal

Hallo Gabi, bin schon beim 3. Buch der Erdenwelten, genau gesagt bei der Ungarnreise. Ist schon interessant das Ganze, was quasi energetisch im Hintergrund abläuft. lg Helmut

Samstag, 28. April 2012, 20:59

Forenbeitrag von: »Softifex«

Herzlich Willkommen

Hallo Gabi, nein, ist mir noch nicht aufgefallen, da ich ja nur immer als Softifex hier bin. Aber du hast die Ursache eh schon angesprochen. Der User Gabi hat scheinbar 50 Beitrage pro Seite voreingestellt. Das mit den überlagerten Seite zeigt mein Browser auch manchmal, ist aber nicht reproduzierbar. Ich denke, es geht soweit alles normal. Es geht nix verloren. lg Helmut

Donnerstag, 12. April 2012, 20:01

Forenbeitrag von: »Softifex«

Video-Erklärungen zu Fraktalen, speziell Schädelfraktal

Ja, die berühmten Würstelcode-Programme von damals. War bei meinen Qbasic-Programmen auch so, bis ich selber nicht mehr durchgeblickt habe. TurboPascal war dann schon ein wenig strukturierter. Borlandpascal und Borland-C+ hab ich dann aus Zeitmangel nicht mehr mitgemacht. Ich werde schauen, ob ich einen Studenten oder unseren Mathematiker dafür begeistern kann. Für alleine ist es mir zu komplex, im wahrsten Sinne des Wortes. lg Helmut

Mittwoch, 11. April 2012, 20:44

Forenbeitrag von: »Softifex«

Video-Erklärungen zu Fraktalen, speziell Schädelfraktal

Hab mir das Demo von Vitaloop mal runtergeladen zum Kennenlernen. Das geht ja echt schnell mit dem Berechnen. Nur auf den Windows-PC kann ich es nicht dauerhaft laufen lassen, die brauch ich fürs Arbeiten. Aber ich hab 6 bis 10 Linux-Server (Mit Doppel-Xeon-64bit-CPU laufen, die hätten noch Kapazität frei und laufen sowieso tagein-tagaus. Müsste dann aber in C oder C+ sein, damit ich sie da fürs Debian Compilieren kann. Ohne Menü-Schnickschnack, einfach einen Parameterfile in Text als Startwerte...

Dienstag, 10. April 2012, 22:41

Forenbeitrag von: »Softifex«

Video-Erklärungen zu Fraktalen, speziell Schädelfraktal

Alle Achtung, mutig, mutig. Aber wie's scheint die einfachere Form (als ein Buch zu schreiben) um dieses komplexe Thema rüberzubringen. Sag mal, auf was für Maschinen rechnest du denn? Und in welcher Sprache ? lg Helmut

Montag, 2. April 2012, 23:06

Forenbeitrag von: »Softifex«

Zeitreisende: (Hesekiel-Flieger), Graf St. Germain, Zeitexperimentalgruppe 2109 usw.

@E-rich, dann ist es ja gut. Mir gings nur darum, den Abmahnwahnsinnigen keine Angriffsfläche zu bieten. lg Helmut

Montag, 2. April 2012, 22:17

Forenbeitrag von: »Softifex«

Zeitreisende: (Hesekiel-Flieger), Graf St. Germain, Zeitexperimentalgruppe 2109 usw.

@E-rich, für die Beiträge 2 und 3 hier im Faden fehlen die Quellenangaben. Ausserdem solltest du klären, ob so ein langes Zitat (quasi Vollzitat) von Seiten des Authors überhaupt erlaubt ist. Hiermit liegt die Verantwortung dafür bei dir. lg Helmut

Mittwoch, 8. Februar 2012, 19:35

Forenbeitrag von: »Softifex«

RESPA Spektral-Abstimmungen

Hallo uwe, Willkommen hier im Zauberspiegelforum. Im Geigenkasten kann man das Anbringen von relativ dicken Farblinien bzw. ganz massiven Auskerbungen ja noch verstehen. Das greift massiv ins Klanggeschehen ein. Aber bei den Linienwänden? Man müsste mal Versuche machen, was die Linienwände genau machen. Schlucken die gewisse Oberschwingungen oder geben sie dazu? Aber da kannst du uns sicher besser Auskunft geben, denn du bist ja vom Fach. lg Helmut

Samstag, 28. Januar 2012, 17:54

Forenbeitrag von: »Softifex«

Vortex Solar System

Fundgrube von Vortexen http://www.youtube.com/watch?v=ia-R0Ot1A…nel_video_title 488 Videos vom selben Anbieter http://www.youtube.com/user/TheRealVerbz Interessante Sachen dabei. lg Helmut

Montag, 9. Januar 2012, 18:55

Forenbeitrag von: »Softifex«

Die Zeit - Eine Geschwindigkeit??? (eigene Theorie)

Du mußt schon genau lesen, sonst reden wir ständig aneinander vorbei. Gut das mit den Teilchen war ein schlechter Vergleich, weil nicht die Teilchen gequantelt sind, sondern die kleinsten Energieänderungen [Js]. Da steckt auch schon die Zeit drinnen. E=h.f ; h ist mit [Js] definiert, da sind schon die Sekunden, in der Frequenz [1/s] sowieso. http://de.wikipedia.org/wiki/Plancksches_Wirkungsquantum lg Helmut

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:37

Forenbeitrag von: »Softifex«

Die Zeit - Eine Geschwindigkeit??? (eigene Theorie)

Die Staffelung ist 10,100, 500, ist aber in diesem kleinem Forum ohne Belag. Und üblicherweise duzen wir uns, denn wir sind alles Suchende. Kaum wer hat schon das Letzte gefunden. Ich habe keine fertig durchdachtes Weltbild, schon gar nicht über die 4. Dimension. Und die Zeit ist ein ebenso heikles Thema. Wenn schon die kleinsten Teilchen gequantelt sind, dachte ich mir, dass auch die Aneinanderreihung von Gegenwartsaugenblicken (das Nu) nicht unendlich verkleinert werden kann. Quasi die kleinst...

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:20

Forenbeitrag von: »Softifex«

Die Zeit - Eine Geschwindigkeit??? (eigene Theorie)

Meine Wortmeldung sollte nicht als Widerspruch gedacht sein, sind nur Gedankenfetzen. Zu den Dimensionen folgende Überlegung. Wenn ein gedanklicher Flachländler (2DWelt) von A nach B will, ist er ebenfalls dem Phänomen Zeit unterworfen. Würde er jetzt sagen, die Zeit ist die 3.Dimension aus seiner Sicht, liegt er aus unserer Erfahrung falsch. Denn wir wissen, dass es unendlich viele Flachwelten gibt und in allen gibt es die Zeit. Ausser bei zueinander parallelen Flachwelten gibt es gemeinsame Be...

Samstag, 7. Januar 2012, 23:16

Forenbeitrag von: »Softifex«

Die Zeit - Eine Geschwindigkeit??? (eigene Theorie)

Hallo IlikeScience Willkommen im Forum des Zauberspiegel. Wie der Name schon sagt, darf hier auch über die normale Science hinaus- und quergedacht werden. Was Zeit sicher nicht ist? Es ist nicht die 4. Dimension. Die Zeit ist das Mobil zur Erfahrbarkeit unserer 3D Welt. Ob das in einer 4D- oder >4DWelt auch noch so ist, weiss ich nicht. Ist die Zeit auch gequantelt? lg Helmut

Sonntag, 4. Dezember 2011, 19:56

Forenbeitrag von: »Softifex«

Wissen in Stein - ein Geheimnis der Pyramiden

Teil 6 mit den Torkados http://www.youtube.com/watch?v=_hu6ogRz96o&feature=relmfu lg Helmut