Sie sind nicht angemeldet.

artbody

artbody

  • »artbody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 28. September 2009

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 10:28

Prophezeihungen und wissenschaftliche Hintergründe.

Ich möcht hier auch mal ein sehr heikles Thema ansprechen, aber da der mordenden Physik ja langsam die Weisheit ausgeht.. denke ich dass es schon Sinn macht mal etwas anderst an solche Themen ranzugehen.

Weiße Feder, Bärenstamm (Hopi-Indianer):
..
Das ist das sechste Zeichen: Das Land wird kreuz und quer durchzogen mit Flüssen aus Stein, die Bilder in der Sonne machen.
..
d.h. unser Handeln hier spiegelt sich direkt im Kosmos z.B. Sonne wieder. Klar ist schon ein alter Hut, viele aufrichtige Naturbeobachter kennen einen Teil der Zusammenhänge. Aber ein Handeln nach diesen Erkenntnissen bleibt aus!

welche Konsequenzen haben aber solche Störungen ? _> das Licht wird ja damit moduliert ! unser Körper richtet sich nach dieser GÖTTLICHEN Schwingung ! und wenn schon Straßen und Häuser solch massiven Auswirkungen haben, was macht dann erst der gesamte Elektrosmog?

... ?(

Globale Erwärmung -> CO² ? oder doch ganz anderst ?
Nun daß Mikrowellen im Ofen alles verstrahlen und das bestrahlte dann sich erwärmt kennt man.
dass dieser Effekt durch jeden Mikrowellenstrahler erzeugt wird ist logisch.
d.h. wenn man alle Strahler zusammenrechnet
Funkmasten egal welcher Art, Handy, Wlan's, Bluetuth... bis zu den ganzen Haarpies da kommt schon was zusammen
viele Gigawatt, welche eine dünne Luftschicht durchaus in ein paar Jahren ganz schön aufheizen können.
17.400.000.000.000 Watt Stand 2005

17.400 Gigawatt d.h. wenn man da den Wirkungsgrad von ca 60% im Schnitt ansetzt gehen 40% in Wärme über
Zum diese Energiemenge zu erzeugen entsteht aber ebenfalls eine Menge Abwärme etc..

so - warum wird es nun wohl warm?

Dazu kommt sicher auch noch der Punkt, daß mit Haarp-technologie der natürliche Schutzschild der Erde grob fahrlässig zerstört wurde

Dazu kommt noch daß die Sonne uns das zurückstrahlt, was wir ausstrahlen.

Durch die hochfrequente Mikrowellenstrahlung wird das natürliche elektromagnetische Verbundnetz des Wassers gestört. Die Wasserstoffbrückenbindungen und somit die Struktur des Wassers wird destabilisiert und aufgelöst, und die Mikrobiologie gerät aus dem Gleichgewicht. Durch den heute weltumspannenden Mobilfunk wird somit der gesamte Wasserhaushalt der Erde und aller lebenden Organismen beeinträchtigt. Das hat drastische Auswirkungen, denn ohne Wasser gibt es kein Leben. Wasser löscht nicht nur unseren Durst, es hilft auch bei der Informationsübertragung auf der Zellebene, es hält die Stoffwechselprozesse aufrecht, es dient als Bindemittel für Zellstrukturen und wir brauchen es, damit Abfallstoffe und Gifte abtransportiert werden können. All diese natürlichen Fähigkeiten des Wassers werden durch die Mikrowellentechnologie gestört.

Viel Spaß


DIE mögliche Antwort ?

Zitat


»Und was passiert mit der Welt der Menschen?« Da war wieder eine lange Zeit des Schweigens bis endlich das Kind wieder sprach: »Es wird eine große Hungersnot geben in der ganzen Welt, wie sie sich die Menschheit nicht vorstellen kann. Wasser wird ungenießbar, die Gifte der Sünden der Menschen geraten in die Gewässer des Erdbodens, der Seen und der Flüsse. Getreide wird nicht mehr wachsen, die Tiere der Menschen werden sterben und Krankheit wird die Massen töten. Die Enkelkinder werden sich von den Resten des Todes ernähren und überall werden Schreie von Schmerz und Pein zu hören sein. Umherziehende Banden werden andere Menschen jagen und umbringen, um sie zu essen, und das Wasser wird ständig knapp sein und immer knapper werden mit jedem Jahr. Das Land, das Wasser und die Luft, all das wird vergiftet sein und die Menschheit wird in dem Zorn des Schöpfers leben. Der Mensch wird sich zuerst in den Städten verstecken, doch dort wird er sterben. Einige wenige werden in die Wildnis fliehen, doch die Wildnis wird sie vernichten. Die Menschen werden vernichtet, ihre Städte zerstört und es ist so, daß die Enkelkinder für die Sünden ihrer Großväter und Großmütter bezahlen müssen.«
http://prophezeihungen.blogspot.com/2009/01/die-prophezeiungen-der-amerik-indianer.html
Das Bewusstsein ist ein kosmischer Bumerang
:thumbsup: kreative Grüße :thumbsup:
Artbody

Gabi

Urgestein

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 27. September 2009

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. November 2009, 15:14

Ach

"Alles geschehe nach deinem Glauben."

Vermittle uns lieber nur das Positive von der Zulunft. DAS hilft.

MfG
Gabi

artbody

artbody

  • »artbody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 28. September 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. November 2009, 16:43

Haha -> hab ich auch :D

http://www.indalosia.de/Quiche_Mayan_Kalender.htm
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Dann, wenn die 6. NACHT kommt werden jene die den neuen Ideen entgegen stehen für die
alten und unveränderten Wege weiter kämpfen wollen. Dieses ist eine harte und anstrengende Zeit aber sie ist notwendig um die Änderungen hervorzubringen ."


GALAKTISCHE UNTERWELT
6 - NACHT - Himmel 12
vom 08.11.2009 bis 02.11.2010 ( 360 Tage )
Feinabstimmung des neuen Musters und
Ruhephase der Vorbereitungen einen Ausgleich
zwischen Ost und West zu erreichen.
TLAHUIZCALPANTECUHTLI Gott der Dämmerung

Dazu aktuell der Artikel von Carl Calleman
"Der Beginn der 6. NACHT"

QGong
Sei wie Wasser
egal wieviel Steine jemand ins Wasser wirft am Ende ist es Sand und immer noch Wasser

Die Wahrheit wird uns befreien. Leben ist Teil des absoluten Schöpfungswille. :thumbsup:
Wer sich dem absoluten Schöpfungsgedanken in den Weg stellt .... :thumbdown:
oder
ZEITGEIST, Der Film komplette deutsche Version complete german version
http://video.google.de/videoplay?docid=1…60&hl=de&emb=1#
Das Bewusstsein ist ein kosmischer Bumerang
:thumbsup: kreative Grüße :thumbsup:
Artbody

artbody

artbody

  • »artbody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 28. September 2009

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Januar 2010, 10:37

Zitat


....Am Anfang dieses Zeitkreises, vor langer Zeit, erschien der große Geist und versammelte die Menschen der Erde und sagte zu ihnen : »Ich schicke euch in vier Richtungen und über die Zeit werde ich euch in vier Farben verändern lassen, aber ich gebe euch einige Lehren und ihr werdet diese die Originalen Lehren nennen. Wenn ihr wieder zusammenkommt, werdet ihr daran teilhaben, so daß ihr leben könnt und Frieden habt auf Erden und eine große Zivilisation wird dann kommen. Während dieses Zeitkreises gebe ich jeden von euch zwei Steintafeln. Werft sie nicht weg. Wenn irgendwelche der Schwestern und Brüder ihre Steintafeln wegwerfen wird nicht nur die Menschheit eine harte Zeit haben, fast die ganze Erde wird sterben.«

Und so gab er jeden von uns Verantwortung und wir nennen das die Obhut. Den Indianern, den rothäutigen Menschen gab er die Obhut der Erde. Wir lernten während des Zeitkreises die Lehren der Erde, die Pflanzen die aus der Erde wachsen, die Nahrung, die ihr essen könnt und die Kräuter, die heilen. Wenn wir wieder zusammenkommen mit den anderen Schwestern und Brüdern können wir diese Kenntnisse gemeinsam benutzen.

Im Süden gab er der gelben Rasse der Menschen die Obhut des Windes. Sie wurden belehrt über den Himmel und das Atmen und wie wir uns daraus spirituell weiterentwickeln können. Sie lassen uns dann daran teilhaben.

Im Westen gab er der schwarzen Rasse der Menschen die Obhut des Wassers. Sie lernten alles über das Wasser, das der Führer der Elemente ist, das am kraftvollsten und auch am geringsten ist. Die Alten sagten mir, daß die schwarzen Menschen die Lehren des Wassers bringen würden.

Im Norden gab er der weißen Rasse der Menschen die Obhut des Feuers. Wenn ihr in das Zentrum vieler Dinge schaut, werdet ihr das Feuer finden. Sie sagen, eine Glühbirne ist des weißen Mannes Feuer. Wenn ihr in ein Auto seht, werdet ihr die Zündung finden. Wenn ihr in ein Flugzeug oder eine Eisenbahn schaut, findet ihr Feuer. Die Feuer verbrauchen und bewegen auch. Darum fingen die weißen Schwestern und Brüder an, sich über das Gesicht der Erde zu verteilen und uns als eine menschliche Familie wieder zu vereinigen.

Und so ging eine lange Zeit dahin und der große Geist gab jeder der vier Rassen zwei Steintafeln. Unsere wurde in der Hopi Reservation in Arizona im Gebiet der Vier Ecken am dritten Hochplateau aufbewahrt. Ich sprach mit Leuten der schwarzen Rasse, und ihre Steintafeln sind am Fuße des Mount Kenia. Sie wurden vom Kukuyu-Stamm? aufbewahrt. Ich war bei einer indianischen spirituellen Versammlung vor etwa 15 Jahren. Ein Medizinmann aus Süddakota legte ein geschmücktes Medizinrad mitten in die Versammlung. Es hatte die vier Farben der vier Richtungen. Der Medizinmann fragte die Leute : »Woher ist das?« Sie sagten: »Wahrscheinlich Montana oder Süddakota, vielleicht Sasketchewan.« Er sagte : »Das ist aus Kenia.« Es war geschmückt genau wie unseres, mit den selben Farben. Die Steintafeln der gelben Rasse der Menschen wurden von den Tibetanern aufbewahrt. Wenn ihr durch das Hopi-Reservat? direkt zur anderen Seite der Welt gehen würdet, kämt ihr in Tibet heraus. Das tibetanische Wort für Sonne ist das Hopi-Wort? für Mond und das Hopi-Wort? für Sonne ist das tibetanische Wort für Mond.
....


http://prophezeihungen.blogspot.com/2009…k-indianer.html

8 Tafeln NICHT 2 wie es in der Lügel steht.

Erst wenn alle zusammen in Liebe und Freiheit ihr Wissen wieder zusammenbringen...

Dat macht Sinn
Das Bewusstsein ist ein kosmischer Bumerang
:thumbsup: kreative Grüße :thumbsup:
Artbody

Emil

Meister

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. März 2010

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. April 2010, 18:38

Hopi-Wahrsager sollte man nicht unterschätzen

Hi artbody,
Du hast sicher recht mit Deiner Einschätzung der Gesichte der Hopi;
Daß der heute produzierte Elektrosmog irgendwann in der Zukunft
ein Ausmaß erreicht, das gesundheitsschädlich ist, kennt man ja von
Radartechnikern des Militärs, die zum Teil nach jahrelanger Arbeit
an den Sensoren von Kampf-Jets an seltsamen Erkrankungen leiden
und dahinsiechen;
Bisher dachte ich immer, daß der Elektrosmog von der Sonne
aufgelöst wird, so ähnlich wie geopathische Effekte;
Thoth(K. Simone) behauptet aber, daß die Stratossphäre
voll davon sei und Abhilfe nur noch durch direkte Anrufung der
Quellebene(das was die Religionen als Gott bezeichnen)
möglich ist, was eine preiswerte und direkte Methode wäre,
um sich zu schützen; es gibt da auch eine CD für Fortgeschrittene
(Herzdamen und Herzbuben, :) ).
Gruß Emil

artbody

artbody

  • »artbody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 28. September 2009

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. April 2010, 20:22

Wenn es nur das wäre :thumbdown:
Ich hab sogar ein paar Bilder wo man deren hirnloses satanisches widerliches Treiben und dramatisierten Machbarkeitswahn in den Wolken als Muster sieht.

Das schlimme daran scheint jedoch, dass dahinter so wie an deren Früchte zu erkennen ist, ein wirklich böser teuflischer Plan steht,
weil so blöd kann man gar nicht sein. Wenn hunderte echte Naturwissenschaftler warnen.... dann grenzt es schon an absolutistische Dummheit, wenn man auf diese nicht hört.
Aber Satans Sklaven hatten noch nie auch die kleinste Spur von Intelligenz. Mord und Totschlag da sind die Verbrecher supper aber zu etwas sinnvollem reicht deren verdunkeltes Dasein, wenn man überhaupt von sowas sprechen kann sicher nicht.

Zitat


Quelle http://www.pimath.de/magnetfeld_der_erde…und_leben2.html
18.29 - Antennen im Gehirn
Ganz besonders interessant für die Fragestellungen dieser Arbeit sind die Forschungen von Joseph L. Kirschvink. Er untersuchte das menschliche Gehirn bezüglich elektromagnetischer Sensorik bzw. Sensorelemente. Die ersten Untersuchungen an menschlichem Gewebe fanden etwa 1981 statt.
Anfang der 90er erfolgten weitere Forschungen am menschlichen Gehirn an der Geobiologischen Universität am Carlifornia-Institut of Technology (Caltech) in Pasadena. (siehe „Superparamagnetism in the human brain“ in „Thirteenth Annual Meeting of the Bioelectromagnetics Society“ 1991 von Kirschvink und Woodford und siehe “Magnetite biomineralization in the human brain” im „Proc Natl Acad Sci USA 89“ 1992 von Kirschvink, Kobayashi, Woodford)

Das menschliche Gehirn verfügt über Magnetit-Antennen

Dies wurde inzwischen auch von anderen Wissenschaftlern bestätigt.
Die meisten Regionen des Gehirns enthalten etwa 5 Millionen Magnetitkristalle pro Gramm, die Gehirnmembran sogar 100 Millionen Magnetitkristalle pro Gramm. Magnetit reagiert etwa ein Million mal stärker, auf ein äußeres Magnetfeld, als jedes andere biologische Material. Dies erinnert stark an die eingelagerten ferromagnetischen Substanzen in den Organen von Tieren aus Kapitel 18.1.
In den Jahren 1992 bis 1997 erfolgten weiterführende Studien von J.L. Kirschvink und seiner Frau A.K. Kobayashi mit Hilfe anderer Wissenschaftler.
All diese Untersuchungen bestätigten die Antennenfunktion des Magnetits im menschlichen Gewebe.


Genfraß ist jetzt laut EU legalisierte Massenvergiftung http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de…paweit-zulassig
Jod-Aspartam-...
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Liest man etwa von Dornen eine Traube, oder von Disteln Feigen? Matthaeus 7:16

Ach ich denke Schaubergers Schimpftriaden passen besser zu diesen der Natur widrigen Kathederwissenschaftler.

Ja da hilft wirklich nur noch Kontakt nach oben
Om Namo Bhagavate Vasudevaya
mindestens, wenn nicht sogar
"Hare Krishna, Hare Krishna, Krishna, Krishna, Hare, Hare; Hare Rama, Hare Rama, Rama, Rama, Hare, Hare."

Religion und Gott
Also die dunkle Seite wird hier sehr schön beschrieben....
http://video.google.com/videoplay?docid=…&q=Walter+Veith
dies lässt den Schluß zu, dass diese dunklen Gestalten dunkle Mächte anbeten...

was ein indirekter Beweis für die Existenz eines höchsten allumfassenden individuellen ewigen Gottes selbst für Skeptiker darstellen müsste.
Die Veden beschreiben die Erkenntnis als Stufen zu den 7 Licht- und 7 Schattenwelten im Kreis der Wiedergeburten oder man geht in die ewigen göttlichen Ebenen .
Je nachdem was tut und denkt.
Armin Risi Vortrag Part 1/16 Die Menschheitsgeschichte Jenseits von Darwinismus und Kreationismus http://www.youtube.com/watch?v=Rhmu3f9PxiI

Aber auch die alte EDDA sagt dazu, dass die 3 Nornen den Schicksalsfaden spinnen und je nachdem wird man wiedergeboren.

Etwas krasser ist hier die Bibel unterwegs, aber die scheint auch in vielen Teilen Monotheistisch und vom Opferpriestertum unterwandert zu sein, so dass nach Kinesologischen Tests der Wahrheitsgehalt doch enorm gelitten hat.

Zitat

Kinesologischen Tests
CHRISTENTUM

Die Austestung der Wahrheitsgrade der URSPRÜNGLICHEN BOTSCHAFT JESUS CHRISTUS liegt bei 1000!

Es ist dies der höchste je auf der Erde erreichte Wahrheitsgrad. Der Grad fiel aber schon 200 Jahre danach auf 930- was immer noch sehr hoch ist. Aber ab bis zum Beginn der Kreuzzüge sank er auf das noch heute gültige Niveau von 498. Bei der Gründung der Kirche im Jahre 325 als sie zur Staatsreligion erhoben wurde sank sie beträchtlich ab, ich sage jetzt nicht wieviel- wen's interessiert, soll es selber austesten! Besonders interessant wird es wenn man fragt, wie der Wahrheitsgrad der spirituellen Wahrheit VOR und NACH Paulus, Konstantin und Augustinus lag .. wirklich, kaum zu glauben ,, nein, eigentlich doch.
BUDDHISMUS

Auch Buddhas ursprüngliche Lehre lag einmal bei 1000.

Diese Lehre hat weniger verloren als alle anderen. Einige Arten des Buddhismus liegen noch immer bei 850. Der gegenwärtige Zenbuddismus liegt bei satten 6- 700.

HINDUISMUS

Auch die Lehren Krishnas lagen einst bei 1000.

Aber die Wahrheit der gegenwärtigen Praxis hat noch immer 850.

...
Die Skalierung ist Logarithmisch
BEISPIELE:
Energieebene 20 = SCHAM
Energieebene 30 = SCHULDBEWUSSTSEIN
Energieebene 50 = APATHIE
Energieebene 75 = KUMMER
Energieebene 100 = ANGST
Energieebene 125 = BEGEHRLICHKEIT
Energieebene 150 = WUT
Energieebene 175 STOLZ
Energieebene 200 MUT
Energieebene 250 NEUTRALITÄT
Energieebene 310 BEREITWILLIGKEIT
Energieebene 350 AKZEPTANZ
Energieebene 400 VERSTAND
Energieebene 500 LIEBE
Energieebene 600 FRIEDEN
Energieebenen von 700 bis 1000: ERLEUCHTUNG

Ab der Ebene von 200 zeigt sich also zum ersten Mal KRAFT,
http://blacksnacks13.spaces.live.com/Blo…08D0!5580.entry


Da darf sich jeder selbst mal überlegen was ihn wohin bringt.
Das Bewusstsein ist ein kosmischer Bumerang
:thumbsup: kreative Grüße :thumbsup:
Artbody

Emil

Meister

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. März 2010

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. April 2010, 20:58

Da darf sich jeder selbst mal überlegen was ihn wohin bringt.

Hi artbody,

da hast Du völlig recht!

es geht mich ja nichts an, aber ich würde zunächst mal nach mehr Coolness streben;
genau genommen ist das heutige "Spiel" das Spiel, das schon lange gespielt wird;
es kamen aber regelmäßig Wesenheiten, die einen Geistimpuls gesetzt haben, der
ziemlich lange nachwirken kann - man denke nur an die altägyptische Kultur, die im
besten Sinne des Wortes eine Hochkultur war(man wollte wissen, was nach dem Tod
geschieht)
aber wie Du weißt, endete diese Kultur genau wie alle anderen in der Gosse bzw bei
Kleopatra.
wenn man sich auf D. Melchizedek, Thoth und andere verlassen kann, dann leben
wir nicht nur im Niedergang einer Geistepoche, sondern nehmen am Übergang der Erde
in einen höheren magnetischen Schwingungszustand teil; diesen Übergang bewußt
mitzuerleben oder sogar daran teilzuhaben, scheint mir(bei allem Horror, der wohl
eine unvermeidbare Begleiterscheinung sein wird) die Herausforderung der Zeit
zu sein.

Gruß Emil

Beobachter

unregistriert

8

Freitag, 16. April 2010, 14:03

Thiaoouba - Prophezeiung

Ein interessanter extraterrestrischer Reisebericht in Romanform geschrieben

Verfasst bei Dr. Tom J. Chalko (Australien), der mehr als 50 öffentliche Vorträge für Michel Desmarquet organisierte und auch eine Website für das Buch zusammenstellte. Zudem wurde er von Michel gebeten, alle seine E-Mails, die an ihn seit 1995 adressiert wurden, zu beantworten.

Die häufigsten Fragen zum Buch: "Thiaoouba - Prophezeiung" sind hier in Deutsch nachzulesen:
http://www.fuellhornleben.de/UFOS.html


weitere Hinweise: "gleichwohl lesenswert",

Ein älteres Buch in Deutsch: http://tinyurl.com/y4fhheb
Original - Quelle in Englisch: http://www.thiaoouba.com/tomb.htm

kritisch betrachtet,
Palmblattbibliotheken - Sinn oder Unsinn?: http://tinyurl.com/y545h69

...eine eigene Hellsichtigkeit oder sogar ein echter Kontakt zu den echt guten Ausserirdischen wäre hier natürlich optimal. ;-)

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 20. Mai 2010

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Mai 2010, 01:24

Die Prophezeiung des Nostradamus über das Jahr 1886

;)

Nachdem sich Nostradamus sicherlich bewusst war dass es in der Weltgeschichte stets sich wiederholende Zyklen gab, darf man sich auch nicht auf das Jahr 1886 fixieren, so werden wohl weitere Ereignispunkte im Laufe der Zeit stattfinden die alle Bedingungen erfüllen die er einst voraussagte.

Hier nun ein interessanter Textauszug aus einer der Nostradamus Prophezeiungen:

Zitat von »Nostradamus«

"Wenn dann der Markustag am Osterfest, der Antoniustag am Pfingstfest und der Johannestag am Fronleichnam fällt, geht ein Wehschrei durch die ganze Welt, da wird vom Sonnenaufgang her ein großes Kriegsgeschrei über die Erde erschallen, und ein Blutergießen wird dort sein, wie es die Welt noch nicht gesehen, ein Volk wird sich gegen das andere erheben und viele Geschlechter werden von der Erde vertilgt werden."




NEU: Original - Faksimile als PDF: Die Prophezeiung des Nostradamus über das Jahr 1886

Text (auch) bei sagen.at: http://tinyurl.com/28wo33w

Quelle: Stadtarchiv Wien, Kataloge der Wienbibliothek: "E 82724" in das Suchfeld eingeben, oder "Nostradamus" ---> Einfache Suche:


Soweit diese übersetzte Textauslegung von Nostradamus fehlerfrei sei und man bereit ist ihm als Hellsichtigen zu vertrauen,
so ergibt sich mittels der logischen "WENN, DANN, UND" - Verknüpfungen (jeweils) ein exaktes Datum!

Logische Textanalyse: Die Prophezeiung des Nostradamus über das Jahr 1886

Zitat von »Nostradamus«

[la] Osterschlüssel: "Si Marcus pascabit, si Antonius pentecostabit, si Joannes in corpore stabit, totus mundus 'Vae!' clamabit"

  • WENN der "Markustag am Osterfest",........ | Markustag - Hl. Apostel Markus ........... immer am Sonntag! (Start am 25. April 1886)
  • UND der "Antoniustag am Pfingstfest",....... | Antoniustag - Hl. Antonius von Padua .... immer am Sonntag! (Start am 13. Juni 1886)
  • UND der "Johannestag am Fronleichnam",... | Johannistag - Hl. Johannes der Täufer... immer Donnerstags! (Start am 24. Juni 1886)
    (zusammen) fällt,...

  • DANN erst trifft das von Nostradamus beschriebene grosse Ereignis aus dem Osten ein!

Daher (beinahe) alle 152 Jahre (Ausgenommen die Jahreszahlen in Klammer!) wiederholt sich diese Konstellation
der beweglichen Feste und wäre somit vollkommen identisch mit Nostradamus Aussagen!

NEU: Jahreszahl 1943 gefunden! (deren Erklärung ist weiter unten)

Jahr... Übereinstimmung?
---------------------------------
(1582)........ Nein
1734 ...........Ja
1886 ...........Ja
1943 ...........Ja
2038 ...........Ja
2190 ...........Ja
(2342) ........Nein

Es gibt keine weiteren Übereinstimmungen mit den Jahreszyklus von 152 Jahren (zw. 62 bis 4014), ausser eben an den 4 (blauen) Jahreszahlen!

Wichtige Anmerkung: Angeregt durch eine Diskussion im Astrodicticum - Simplex Blog recherchierte ich daher erneut über diesen Themenkreis, inkl. einer sorgfältigen Überprüfung aller bereits geposteten Informationen, denn es gibt ausserhalb des 152 jährigen Zyklus (leider) noch weitere Ostertermine die ebenso jene logischen (zu errechnenden) Nostradamus Bedingungen erfüllen, hängt wohl irgendwie mit den Jahrhundertschalttagen u.ä.m. zusammen. ;)

Online - Berechnung: Bewegliche Feste: Jahre zum Wochentag suchen: z.B. für alle Ostersonntage am 25. April, zwischen 533 und 2499
http://www.salesianer.de/util/kalframe.html


Zitat

Jahres - Tabelle: aller Oster - Sonntage die auf den 25. April fallen (inkl. einiger markanter historischer Ereignisse)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
. 577
. 672
. 919
1014
1109
1204
1451 (Geburt von Nostradamus 14.Dez.1503 in Saint Remy de Provence, am 15.Okt.1552 der 1.Tag der Neuen Zeitrechnung!)
1546 (Heinrichs Tod 1559 den Nostradamus detailliert vorhersagte, u.a. 2.Juli 1566 starb Nostradamus als 62-jähriger!
1666
1734 (1881 erstes Elektrizitätswerk ging in Godalming/GB ans Netz, 1882 erste elektrische Straßenbeleuchtung in Berlin)
1886 (1885 erstes Benzinauto von Benz und Daimler, 1871 Gründung des Deutschen Reiches, 1914 bis 1918 1.WK)
1943 (1903 erstes Flugzeug der Brüder Wright, 1939 bis 1945 2.WK, Brandbomben über Stalingrad, 1983 erstes Handy von Motorola!)
2038 (---> was wird die nächste Zeit wohl noch alles passieren?... ;)
2190
2258
2326
2410
.....

Info - Quelle: Chronologische Weltgeschichte - Die Jahre 1801 - 1900
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zusammenfassung: Aufgrund des für einige schwer lesbaren Textes, (wegen des alten Sprachbildes u.ä.) wurde hier eine kurze Analyse des (Original - Faksimile) Inhaltes der Nostradamus Prophezeiung, mit ein wenig zeitgemässer Interpretation ergänzt... ich hoffe die Abweichungen halten sich in Grenzen... und mit dem erscheinen eines realen (globalen) Friedensbotschafters der Zeit, (wie es von Nostradamus bereits angekündigt wurde) dürften die nächsten Jahre dann wohl etwas erträglicher werden... ;)

NEU: Kurze Analyse - Die Prophezeiung des Nostradamus über das Jahr 1886 1886 = der 1. Start(Zeit)punkt des [la] Osterschlüssels!


Resümee: Somit sind für uns nur die nächstmöglichen Termine im Jahre 2038 bzw. 2190 von Interesse,
und 2012 wird mit Ausnahme eines Neubeginns des Maya - Kalenders vmtl. auch nichts weiter aufregendes geschehen,
ausser den üblichen korrupten Spielen der Mächtigen.


Extra Infos: ist etwa 2038 der Omega - Punkt?

MILITÄRPROGNOSE FÜR 2037
http://www.uni-muenster.de/PeaCon/global…egiccontext.htm

Jahr - 2038 - Problem
http://de.wikipedia.org/wiki/Jahr-2038-Problem

Und was sagt Armin Risi zu den Nostradamus Prophezeiungen?
http://tinyurl.com/22ufgrc

Experte für die Nostradamus - Forschungen ist wohl der Publizist Manfred Dimde ;)
Thalia.at (Leseprobe): http://tinyurl.com/c7r636b

Nun ich hoffe wir werden zumindest die beiden nächsten Zeitpunkte noch erleben, also 2012 und 2038
und dann wissen wir recht genau, was so auf uns zukommt,... :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Explikianer« (29. Dezember 2011, 21:46) aus folgendem Grund: Neuer Download Link: Original Faksimile und einige Textergänzungen Neuer Download Link: Moderne Texterläuterungen des Originals, historische Daten, erweiterte Jahrestabelle, erweiterter Text, neue Links


Emil

Meister

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. März 2010

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Juni 2010, 18:52

Explikianer: Nostradamus

Hi Explikianer,
es wundert mich daß der unter:
Text bei sagen.at: http://tinyurl.com/28wo33w
zitierte Text von Nostradamus stammen soll;
beim Lesen hatte ich den Eindruck, er stamme von J. Lorber;
ich habe mich eine Weile mit Nostradamus befaßt und kenne eigentlich
nur die berühmten Quatrains, die nicht wirklich übersetzbar sind;
bist Du sicher, daß die Quelle verläßlich ist?
oder kannst Du den französischen Titel der Quelle angeben?
Ich bin kein Experte in Sachen Nostradamus und kann mich irren; ?(
Gruß

artbody

artbody

  • »artbody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 28. September 2009

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. März 2011, 14:06

http://fractalfield.blip.tv
Starseed1:Stars Need DNA-Peacemaking the SUN

Wer sich hier mit Gabis Torkado .. auseinandergesetzt hat ist schon recht nah am Kern der Sache
Wer sich zusätzlich mit heiliger Geometrie UND dem Sinn des Ganzen gewidmet hat, der versteht was in Anbetracht dessen was Dan Winter http://www.fractalfield.com zu sagen hat noch auf uns zukommt.

Das führt nicht nur die mainstream Viehsicker "Ad Ab Surdum " sondern die Chomiker gleich mit, was zur Folge hat dass die Pharmas plus Anhang jegliche Existenzberechtigung verlieren. Ask your 'PHYsicist why PHYsical is named for PHI. Ask your chemistry professor why KHEMistry is named for the Egyptian KHEM which means -ACCESS to a BLACK hole. AllKhem-y.BLACK hole also dem Nichts, dem Tor zum JETZT. think fraktal or you get DEATH - lol

Ich denke dass nun der Zeitpunkt näher kommt, an dem ALLES was nicht in Harmonie mit dem UNIVERSUM ist hinweggefegt wird. Mit ALLES ist ALLES widernatürliche gemeint. Wer den Inhalt dieser Aussagen versteht und für sich umsetzen kann ...think fraktal or you get DEATH . http://fractalfield.blip.tv/

Siehe das Startposting
Weiße Feder, Bärenstamm (Hopi-Indianer):
..
Das ist das sechste Zeichen: Das Land wird kreuz und quer durchzogen mit Flüssen aus Stein, die Bilder in der Sonne machen.
..
Das Bewusstsein ist ein kosmischer Bumerang
:thumbsup: kreative Grüße :thumbsup:
Artbody

artbody

artbody

  • »artbody« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 28. September 2009

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Oktober 2011, 22:20

* Der Höhepunkt des Geschehens findet wahrscheinlich zwischen Oktober und Dezember statt. Das Ereignis wird in fast jeder Schauung erwähnt und kann daher als absolut sicher gelten: Es zieht (von Westen) eine dunkle, Blitze speiende Wolke auf, die den gesamten Erdball für ca. drei Tage stockfinster macht, Stromausfall, nur Kerzen brennen. Mit der dreitägigen Finsternis geht eine Verpestung der Luft einher, durch die alle Wesen unter freiem Himmel ersticken. Das Ereignis trägt deutlich paranormalen Charakter, da speziell die Menschen von finsterer Wesensart dahingerafft werden sollen. [5] (z.B. Lied der Linde, Irlmaier, Kugelbeer, Anna Maria Taigi, Seher von Vorarlberg, Johannes Friede, Elena Aiello, Marie Julie Jahenny de la Faudais)

* Vor der Finsternis wird ein helles Licht bzw. ein Himmelskörper am (nördlichen) Firmament erscheinen. (z.B. Sepp Wudy, Fatima, Sajaha, Ilu-Tani, Hopi)

..
Während der Finsternis kommt es zu einem Polsprung/Polwende (auch "Kippen der Erdachse", die "Erde wird vorübergehend aus der Bahn geworfen", "Sonne geht im Westen auf", "Menschen können ihr Gleichgewicht nicht halten"). (z.B. Waldviertler, Josef Stockert, Lied der Linde, Nostradamus, Edgar Cayce, De la Vega, Leon Theunis)

Zitat

Dreitägige Finsternis
Winter kommt, drei Tage Finsternis,
Blitz und Donner und der Erde Riß,
Bet' daheim, verlasse nicht das Haus!
Auch am Fenster schaue nicht den Graus!

Eine Kerze gibt die ganze Zeit allein,
Wofern sie brennen will, dir Schein,
Giftiger Odem dringt aus Staubesnacht,
Schwarze Seuche, schlimmste Menschenschlacht.

Gleiches allen Erdgebor'nen droht,
Doch die Guten sterben sel'gen Tod,
Viel Getreue bleiben wunderbar
Frei von Atemkrampf und Pestgefahr.

Untergang vieler Städte

Eine große Stadt der Schlamm verschlingt,
Eine and're mit dem Feuer ringt,
Alle Städte totenstill,
Auf dem Wiener Stephansplatz wächst Dill.


Viele Tote und Verrückte

Zählst du alle Menschen auf der Welt,
wirst du finden, daß ein Drittel fehlt,
Was noch übrig, schau in jedes Land,
Hat zur Hälft' verloren den Verstand.


Kurzzeitherrscher bringen Völker in Armut

Wie im Sturm ein steuerloses Schiff,
Preisgegeben einem jeden Riff,
Schwankt herum der
Eintags-Herrscher-Schwarm,
Macht die Bürger ärmer noch als arm.

Denn des Elend einz'ger Hoffnungsstern
Eines bessern Tages ist endlos fern.
"Heiland, sende den du senden mußt!"
Tönt es angstvoll aus des Menschen Brust.


Polsprung, Erdachsenkippung
Nimmt die Erde plötzlich andern Lauf (Polumkehrung, Polsprung?, d. Hg.),
Steigt ein neuer Hoffnungsstern herauf?
"Alles ist verloren!" hier's noch klingt,
"Alles ist gerettet", Wien schon singt.


Das Bewusstsein ist ein kosmischer Bumerang
:thumbsup: kreative Grüße :thumbsup:
Artbody

Emil

Meister

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. März 2010

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. Oktober 2011, 23:05

Diesseits und Jenseits


Emil

Meister

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. März 2010

  • Nachricht senden

14

Freitag, 31. Juli 2015, 22:19

Nostradamus zu 'Dreitägige Finsternis'

Rose Stern:
https://www.youtube.com/watch?v=tu80jrO3EWc

Es gibt noch ein paar andere Vierzeiler, die sich auf unsere Gegenwart beziehen könnten:

Alle sollen Genf verlassen! - das läßt einen an die kürzliche Reaktivierung von CERN denken
https://www.youtube.com/watch?v=vVmleJIPpYM

Leviathan überschattet die Welt:
David Wilkerson - End Times Vison:
https://www.youtube.com/watch?v=XMfxyVvYuws
Totally shocking:
https://www.youtube.com/watch?v=3crb1ety5ss

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Emil« (24. September 2015, 00:20)


Emil

Meister

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. März 2010

  • Nachricht senden

15

Samstag, 16. Juli 2016, 21:06

Sajaha Prophezeiung Babylon


Emil

Meister

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 7. März 2010

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. September 2017, 02:26

Nostradamus - Vom Untersberg bis Oak Island

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emil« (12. September 2017, 00:45)