Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Entdeckerforum Zauberspiegel. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Emil

Meister

  • »Emil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 828

Registrierungsdatum: 7. März 2010

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Dezember 2012, 19:05

Gesundheit!

Peter Kelders Buch 'Die Fünf "Tibeter"'


Dieses wunderbar einfache Buch ist nicht für jedermann.
Sie sollten es nur dann lesen, wenn Sie die unsinnige
Vorstellung akzeptieren können, daß der Prozeß des Alterns
rückgängig gemacht werden kann. Sie sollten es nur dann lesen,
wenn Sie zu glauben wagen, daß die "Quelle der Jugend", früher
auch "Jungbrunnen" genannt, wirklich existiert. Wenn Sie sich
hartnäckig an die vorherrschende Meinung klammern, daß solche
Dinge unmöglich sind, dann verschwenden Sie beim Lesen dieses
Buches nur Ihre Zeit. Wenn Sie dagegen akzeptieren können, daß
das "Unmögliche" wirklich im Bereich Ihrer Möglichkeiten liegt,
dann warten Belohnungen im Überschuß auf Sie.
Soweit ich weiß, ist Peter Kelders Buch die einzige
schriftliche Quelle der unbezahlbaren Informationen, die es
enthält: fünf uralte tibetische Riten, die den Schlüssel zu
anhaltender Jugend, Gesundheit und Vitalität darstellen.
Jahrtausendelang wurden diese scheinbar magischen Riten in
abgelegenen Klöstern des Himalaya als Geheimnis bewahrt. Erstmals
wurde die westliche Welt durch die Originalausgabe von Peter
Kelters Buch vor 50 Jahren auf die Fünf "Tibeter" aufmerksam.
Seit dieser Zeit ist das Buch und sein außerordentlicher
Reichtum an Information weitgehend verlorengegangen und in
Vergessenheit geraten. Der Zweck dieser neuen, überarbeiteten
Auflage ist es, Peter Kelders Botschaft wieder öffentlich
zugänglich zu machen, in der Hoffnung, daß sie möglichst viele
Menschen erreicht und ihnen damit helfen wird.
Es ist unmöglich zu sagen, ob Peter Kelders Geschichte von
Colonel Bradford auf Fakten, Fantasie oder einer Mischung aus
beiden beruht - aber ich kann persönlich die Gültigkeit der fünf
Übungen oder "Riten" bezeugen. Meine eigene Erfahrung mit der
Anwendung der Fünf "Tibeter", sowie die vieler Freunde, beweist
zu meiner vollsten Zufriedenheit, daß sie tatsächlich wirken!
Ich kann nicht versprechen, daß sie Ihr Alter um 50 Jahre
verringern oder Sie über Nacht verwandeln werden, oder Sie 125
Jahre alt werden lassen. Aber ich bin sicher, daß sie jedem helfen
können, sich um Jahre jünger zu fühlen und auch so auszusehen, an
Vitalität zu gewinnen und größeres Wohlbefinden zu erlangen.
Wenn Sie die Riten täglich ausführen, sollten Sie schon nach einem
Monat die ersten Resultate feststellen. Nach ungefähr zehn Wochen
werden Sie wahrscheinlich anfangen, entscheidenden Gewinn daraus zu
ziehen. Doch gleich in welchem Tempo sich die Fortschritte bei Ihnen
zeigen, ist es immer ein aufregender Moment, wenn Ihre Freunde
beginnen, Bemerkungen zu darüber zu machen, daß Sie jünger und
gesünder aussehen.
Wenn die fünf Riten also wirken, ist die große Frage: wie?
Wie können diese einfachen Übungen so tief in den Alterungs-
prozeß des Körpers eingreifen? Es ist interessant, daß Peter Kelders
Erklärung, die Sie gleich lesen werden, durch neuere wissenschaftliche
Erkenntnisse Unterstützung findet. Die Kirlian-Fotografie, die den
Körper von einem unsichtbaren elektrischen Feld, der "Aura", umgeben
zeigt, untermauert die Annahme, daß wir von einer Form von Energie
"genährt" werden, die das ganze Universum durchdringt. Es trifft
ebenfalls zu, daß die Kirlian-Aura eines jungen, gesunden Menschen
anders aussieht als die eines alternden, kränklichen Menschen.
Ich bin der Überzeugung, daß diese universelle Energie die Funktion
des endokrinen Drüsensystems des Körpers beeinflußt. Die Hormone,
die von diesen Drüsen produziert werden, regulieren sämtliche
Körperfunktionen. Die medizinische Forschung hat in der letzten Zeit
überzeugende Beweise dafür entdeckt, daß sogar der Alterungsprozeß
hormongesteuert ist. Es scheint, daß die Hypophyse ab dem Einsetzen
der Pubertät damit beginnt, ein "Todeshormon" zu produzieren. Dieses
Todeshormon beeinträchtigt offenbar die Fähigkeit der Zellen, aus
aufbauenden Hormonen, wie etwa dem Wachstumshormon, Nutzen zu ziehen.
Als Ergebnis davon verschleißen unsere Zellen und Organe allmählich,
um schließlich abzusterben. In anderen Worten, der Alterungsprozeß
fordert seinen Tribut.
Meine Erklärung für die Wirkung der Fünf "Tibeter" ist die, daß
diese Riten in der von P. Kelder beschriebenen Weise die Nutzung
der universalen Energie durch den Körper wieder ins Gleichgewicht
bringen. Dies wiederum hat die höchst vorteilhafte Wirkung, das
"Todeshormon" zu blockieren und die Hormonerzeugung des endokrinen
Systems zu normalisieren. Wenn dies erreicht ist, können die
Körperzellen sich wieder vermehren und gedeihen, wie sie es taten,
als wir Kinder waren. Wir können sehen und fühlen, wie wir "jünger"
werden.
Sie mögen dieser Theorie zustimmen oder auch nicht. Und beim
Lesen dieses Buches werden Sie auf viele weitere Punkte stoßen, denen
Sie zustimmen können oder auch nicht. Ich zum Beispiel stimme nicht
mit allen Empfehlungen P. Kelders überein, die gesunde Ernährung
betreffen. Dies jedoch ist wichtig: Lassen Sie es nicht zu, daß
abweichende Meinungen Sie vom zentralen Anliegen dieses Buches
ablenken - dem Nutzen, den man aus der Durchführung der Fünf "Tibeter"
ziehen kann.

Es gibt nur eine Möglichkeit, herauszufinden,
ob die fünf Riten bei Ihnen wirken oder nicht, und die
besteht darin, sie auszuprobieren.
Probieren Sie sie aus, und geben Sie ihnen eine faire Chance,
zum Erfolg zu führen.

Wie bei allen Belohnungen wird sich auch hier der Gewinn nur als
Ergebnis Ihrer Bemühungen einstellen. Sie müssen bereit sein, ein
klein wenig Zeit und Energie zu investieren, um die Riten regelmäßig
Tag für Tag durchzuführen. Wenn Sie nach ein paar Wochen das Interesse
verlieren und die Riten nur noch gelegentlich durchführen, können Sie
nicht die besten, möglichen Ergebnisse erwarten. Doch glücklicherweise
empfinden die meisten Menschen die tägliche Durchführung der Riten nicht
nur als einfach, sondern sogar als Vergnügen.
Wenn Sie dieses Buch lesen und damit beginnen, die Fünf "Tibeter"
zu Ihrem Nutzen anzuwenden, behalten Sie bitte zwei Dinge im Gedächtnis.
Seien Sie sich erstens bewußt, daß Sie ein wunderbarer und besonderer
Mensch sind, und über begrenzte Gedanken und Überzeugungen hinaussehen
können. Wäre es anders, dann hätte dieses Buch Ihre Aufmerksamkeit nicht
erregt. Und seien Sie sich zweitens bewußt, daß Sie es verdienen, daß
Ihre innigsten Sehnsüchte in Erfüllung gehen - sogar die Sehnsucht nach
erneuerter Jugend und Vitalität. Diejenigen, die sich im tiefsten Inneren
als unwürdig empfinden, sind auch die, die nie einen Anteil an den
Belohnungen des Lebens zu bekommen scheinen.
Wenn Sie vor sich selbst die höchste Achtung haben und wissen, daß Sie
des Allerbesten würdig sind, was das Leben zu bieten hat, dann kann man
wirklich sagen, daß Sie sich selbst lieben. Und dies befähigt Sie, sich
wohlzufühlen mit der Person, die sie sind, und dies wiederum beschleunigt
den Erneuerungsprozeß beträchtlich. Diejenigen, die sich selbst nicht mögen
oder sich als unzulänglich empfinden, tragen eine Last, die die andauernden
Auswirkungen des Alterns und schlechter Gesundheit nur beschleunigen kann.
Wer sich selbst bereichert durch den Schatz der Eigenliebe, macht alle
Dinge möglich.

Harry R. Lynn
Herausgeber 'The Ancient Secret of the "Fountain of Youth"

http://www.youtube.com/watch?v=I7C8hyn0x8U



http://www.youtube.com/watch?v=E2gHMTgZdBs
https://www.youtube.com/watch?v=1MczogO6XKk
http://www.youtube.com/watch?v=5izvThsT28Q
http://www.youtube.com/watch?v=dnp2SjQlrZY
http://www.youtube.com/watch?v=PAFBWGqexPU
http://www.youtube.com/watch?v=T3OJVMuHw…=endscreen&NR=1
http://www.youtube.com/watch?NR=1&list=R…ature=endscreen
http://www.youtube.com/watch?feature=end…1&v=Jc_3pDVo1kA
http://www.youtube.com/watch?v=hjOk3Zg1N6I
http://www.youtube.com/watch?v=yCxJQTqS2qY
http://www.youtube.com/watch?v=ssY7El5VDpU


Langlebigkeit:
Los Hunza - La Tribu que Nunca Envejece:
https://www.youtube.com/watch?v=ECeA-uJgi2Y&feature=youtu.be

Antarctic Terrorist:
https://www.youtube.com/watch?v=IwHnds2fU-c


Qi Gong:
http://www.youtube.com/watch?v=Go30-accQK0
http://www.youtube.com/watch?v=7VVTsotiIms

Master John Chang:
http://www.youtube.com/watch?v=RAAB0dbc3Es

Taekwondo Girl:
http://www.youtube.com/watch?v=PHAaIcHGZqs
Kung-Fu:
https://www.youtube.com/watch?v=EUsO7_zXzec


Mens sana in corpore sano:
http://www.youtube.com/watch?v=4gpHEw19jKU
http://www.youtube.com/watch?v=MjrPgS-t5…=endscreen&NR=1
http://www.youtube.com/watch?v=nNR0a4TMxeA


Gesund mit Dahlke:
http://www.youtube.com/watch?v=-Yuj2Mh5NDE
http://www.youtube.com/watch?v=QJKgPLeBZYs
http://www.youtube.com/watch?v=9eryJU_6q-0
http://www.youtube.com/watch?v=aYlCF5NTS9g
http://www.youtube.com/watch?v=TkUuKE9Nlek
http://www.youtube.com/watch?v=x8dkoFrwuQg
http://www.youtube.com/watch?v=qyPiQm3TcLg
http://www.youtube.com/watch?v=Qjsr-5YW__A


So doof sind wir!
http://www.youtube.com/watch?v=nKeWmT4xyk8

Geheimakte Lebensmittel:
http://www.youtube.com/watch?v=z23-IDE80Ic

Nach der Atom-Bombe die Aspartam-Bombe:
http://www.livingvortex.de/bigslug.jpg
Die "Fluor-Bombe":
https://www.youtube.com/watch?v=nTSSzdpFO8w

Medizin-Mafia:
https://www.youtube.com/watch?v=5BFkmU0Ne1Q
Ärzte und Kassenwarte:
https://www.youtube.com/watch?v=Zk86KwBF7Uc
Krankheit ist ihr Lebenselixier:
https://www.youtube.com/watch?v=DTvC6PSXVT8


Bewegung ist das halbe Leben:
http://www.youtube.com/watch?v=POaaw_x7gvQ


Wonderful Life is Life:
https://www.youtube.com/watch?v=u1ZoHfJZACA
http://www.youtube.com/watch?v=EGikhmjTSZI

Dieser Beitrag wurde bereits 47 mal editiert, zuletzt von »Emil« (14. September 2018, 00:38)