You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Entdeckerforum Zauberspiegel. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Emil

Unregistered

1

Friday, November 6th 2009, 9:16pm

Thoth - Projekt Menschheit

Hi,

für Selbst-Entwickler, also solche, die am "Erwachen" interessiert sind;
was heißt Erwachen?
In der Bibel oder anderswo steht: "In dieser Welt werden Blinde von Blinden geführt;
es geht um das Erwachen des Bewußtseins;

dazu ein hilfreicher Link:

http://www.projekt-menschheit.com/THOTH_…Willkommen.html

Gruß

Emil

Unregistered

2

Wednesday, March 3rd 2010, 7:29pm

Mr. Thoths Gespür für Schwarze Löcher

Mr. Thoths Gespür für Schwarze Löcher

Wenn ihr mit der Hilfe eurer Wissenschaft in der Astronomie Bilder aus dem
Universum empfangt, die "schwarze Löcher" aufzeigen, so handelt es sich
hierbei nur um die sichtbaren Übergänge in anders schwingende Dimensionen,
und hier an dieser Stelle bilden sich Frequenzwirbel, die die empfindlichen
Membranen jener Orte widerspiegeln.
Es sind trichterförmige Wirbel, die die unterschiedlichen Oktaven des Seins
miteinander verbinden. Sie sind die Übergänge zu anderen Dimensionen und
verbinden die unterschiedlichsten Oktaven und Seinsebenen miteinander.
Jedoch sind jene unterschiedlichen Dimensionen, also Seinsebenen,
keinesfalls Übergänge zu "Paralleluniversen".
Dimensionen sind lediglich unterschiedliche Bereiche von Frequenzen,
sie alle sind innerhalb eines einzigen Raumes existent, der euch als das
Alles, das Universum bekannt sein dürfte.
Es sind jene Orte, an denen sich die Frequenzen gegenseitig aufheben.
Es sind die Orte mit der höchsten Dichte, die sich gleichsam mit der
höchsten Frequenz des Lichts verbinden. Hier ist wahrlich die höchste
Dichte zu finden und ebenso die höchste Strahlkraft des Lichts.
Es sieht nur scheinbar so aus, als wären jene "Löcher" schwarz.
Würdet ihr ihre Wahrhaftigkeit erblicken, könntet ihr vernehmen, daß
sie eine unvorstellbar große Masse an Licht in sich bergen.
In diesen Zentren herrscht ein extrem hohes Gravitationsfeld und auch
die Leere. Jenes scheinbar leere Zentrum ist mit dem Auge eines Hurrikans
zu vergleichen,
Ein "scheinbares" Zentrum des Nichts, das aber mit der dreidimensionalen
Art und Weise des Denkens und vor allem der Betrachtungsweise des Menschen
keinesfalls erklärbar wäre.

Thoth, Alchimist seit alten Zeiten