Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Entdeckerforum Zauberspiegel. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »zxyq« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 15:15

Magische Quatrate und Elektron

Hy

nun mir fielen auf einigen web`s Infos auf..z.B.
z.B. Magische quatrate der ordnung 4 gibt es 880
https://de.wikipedia.org/wiki/Magisches_Quadrat



d.h. z.B. 880 /49 = 17.95918367
18 uratome = 1proton




u.s.w.
:) A :)

  • »zxyq« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 16:30

magische Quatrate der Ordnung 5

nach wiki und andern web`s gibt es 275 305 224 magische Quatrate der 5er Ordnung..

nun 275 305 224 / 16800 = 16387.21571 rest 412.78429 im vergleich zu 10mal 1680.
oder den natürlichen log aus 275 305 224 gibt beim 3mal eine nähe zu 1 ( 1.087548904 ).
oder die wurzel aus 275 305 224 ergibt 16592,32425 im vergleich zu 10mal 1680 ergibt dies ein rest von 207.67757505.
oder die 880 wurzel aus 275 305 224 = 1.022329042.


:)
:) A :)

  • »zxyq« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 28. Juni 2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 16:59

Magische Würfel

mir fiel auf das ich im Tempel Osirion zwei Würfel platzieren kann..

es gibt magische Würfel
und es gibt Ordnungen bezüglich diesen Würfel der nächst höher könnte also den untern stabilisieren z.B. 5er Würfel stabilisiert den 4er durch die Eckpunkte..
ich könnte mir auch vorstellen das da noch mehrere Ordnungen Mitspielen Gleichpolung gleiche Zahl und eben Schwingungen des geringsten Wiederstandes u.s.w.

wie Wahrscheindlich sind die 2 Würfel neben-einader die 11er Ordnung mit zweimal 7236 / 18 / 9
http://www.multimagie.com/

http://mathworld.wolfram.com/news/2003-11-18/magiccube/


die 10er scheint speziell mit 5005

1.618+1.618+ 1.618 =

:) :)
:) A :)