Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Entdeckerforum Zauberspiegel. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hoheslicht

Lebendig

  • »hoheslicht« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30. Mai 2017

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:18

3D Fraktale

@page { margin: 2cm }
p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120% }



Hallo liebes Forum,

das Fraktal mit der
konjugiert Komplexen Zahl ist wirklich sehr spannend und ich finds
faszinierend. Ich habe jetzt für mich das Fraktal auf 3D erweitert
und zwar mit „3 Dimensionalen Komplexen Zahlen“, dies ja
eigentlich gar nicht gibt. Ich hab jetzt trotzdem Rechenregeln gefunden (für die Potenz mit Konstante) und die jetzt
einfach mal erweitert.


Ich hab mir dafür
jetzt nen C++ renderer geschrieben und mal geschaut was denn bei Z^-Z
in 3D passiert und siehe da, das Auge erscheint wieder (siehe Bilder)
:) Vielleicht mach ich noch nen Ray-Tracer draus dann siehts noch
viel besser aus. Wenn ich das Zwillingsverfahren nutze kommt ein
ähnliches Auge raus, vielleicht weil man in 3D mehrmals verkoppeln
muss/sollte?!






https://picload.org/view/ddldallr/bildsc…8_21-4.png.html
https://picload.org/view/ddldalla/bildsc…8_21-4.png.html
https://picload.org/view/ddldalll/bildsc…8_21-4.png.html
Liebe Grüße